Am vergangenen Samstag fand in Bann die diesjährige Hessenmeisterschaft im Cyclocross statt. Die Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland trugen wie im letzen Jahr diese Veranstaltung gemeinsam aus, was große und starke Starterfelder bedeutete. Carsten Buchberger ging für den RC 1900 Bierstadt in der Klasse Senioren 2 an den Start. Zusammen mit den Junioren setzte sich pünktlich ein großes Starterfeld in Bewegung, um die sehr schöne Strecke unter die Stollenreifen zu nehmen. Beim Warm Up und Streckentest noch unter trockenen Bedingungen von oben und unten, hieß es jetzt nach dem Regen und Hagel eine total schlammige und tiefe Strecke zu bewältigen. Leider spielte die Defekt-Hexe auch noch mit und so musste Carsten das Rennen mit nur einem Rad bewältigen und nicht wie geplant jede 2 Runde die Räder zu wechseln. Trotz der harten Bedingungen fand Carsten gut ins Rennen und konnte sich unter den Top 3 der hessischen Wertung festsetzen. Leider reichte es bei diesem engen Rennen an diesem Tag nicht ganz und so konnte Carsten den 3. Platz bei der Hessenmeisterschaft belegen, was ein klasse Ergebnis darstellt!! In der Gesamtwertung aller Fahrer belegte er in dem Rennen den 6.Platz!!